Menü
Meine Tour

Fahradtouren in Holland › Tulpenfelder

Die schönste Art, die niederländischen Tulpenfelder, Narzissen, Hyazinthen und anderen Blumen zu erleben, ist während einer Radtour. Die Blütesaison in Holland dauert 5-6 Wochen (April-Mai),
3 Touren
Standard
Dauer
Preis
Auf der Karte zeigen ››
old-towns-holland iconh2

Alte Städte und Dörfer

Typ:
Freizeit, E-Bike
Unterstützung:
Individuell - GPS
Level:
Leicht
Unterbringung:
Normal, (privates Bad & Frühstück)
Start:
Haarlem

Diese Tour zeigt Ihnen die reiche Geschichte einiger stolzer niederländischer Städte und ihrer mittelalterlichen Ursprünge. Die Radtour, die diese Städte verbindet, läuft entlang der Nordsee und der holländischen Tiefebenen.

7 Tage
250 km
€ 690.-
holland-bruges-cycling

Holland und Brügge

Typ:
Freizeit, E-Bike
Unterstützung:
Individuell - GPS
Level:
Moderat
Unterbringung:
Normal, (privates Bad & Frühstück)
Start:
Haarlem

Eine unserer beliebtesten Touren. Sie fahren durch zwei Länder, die beide "fahrradverrückt" sind. Diese Tour hat alles: eine ausgewogene Kombination aus ländlichen Regionen und malerische Städte und Dörfer.

8 Tage
380 km
€ 1,020.-
tulip-flowers-cycling icon

Radfahren in den Tulpenfeldern

Typ:
Freizeit, E-Bike
Unterstützung:
Individuell - GPS
Level:
Leicht
Unterbringung:
Normal, (privates Bad & Frühstück)
Start:
Haarlem

Diese Tour dreht sich um Blumen! Die blühenden Tulpenfelder, die Keukenhof Gärten und ein Besuch des Blumenmarktes. Und als Bonus gibt es obendrauf die historische Stadt Leiden! Begrenzte Verfügbarkeit, Frühbucher für 2019 empfohlen!

4 Tage
120 km
€ 390.-
Maßgeschneiderte Tour

Maßgeschneiderte Tour

Typ:
On request
Unterstützung:
On request
Level:
On request
Unterbringung:
On request
Start:
On request

Ihre optimale Tour ist nicht dabei? Dann fragen Sie uns gern nach einer maßgeschneiderten Tour! Wir erstellen extra für Sie einen Fahrradurlaub nach Ihren Wünschen!

? Tage
? km/mi
? EUR
Holland und Tulpen - das gehört zusammen. Die ersten Tulpenzwiebeln wurden vor etlichen Jahrhunderten aus der Türkei und dem Iran importiert. Sie wurden sofort sehr beliebt - und als Tulpen zu einer Art Statussymbol wurden, schossen die Preise in die Höhe. In der niederländischen Geschichte wird dies als "Tulpomania" bezeichnet - Höhepunkt war 1630. Die Preise normalisierten sich schließlich und heute ist die Tulpenzucht ein wichtiger Teil der Gartenbau-Industrie. Im Frühling zaubern die mehr als 8 Millionen Tulpen, Hyazinthen und Narzissen ein spektakuläres Bild - die berühmten Blüten in Hochform! Das Hauptanbaugebiet liegt zwischen Haarlem und Leiden, ca. 20 Kilometer südöstlich von Amsterdam. Fahren Sie durch diese Region in der Blütesaison (zweite Aprilwoche bis zur zweiten Maiwoche) - es ist ein Erlebnis! Die riesige Keukenhof Garten Blumenausstellung (von Mitte März bis Mitte Mai) stellt Hunderte von glamourösen Gärten aus, die eine majestätische und bunte Atmosphäre kreieren. Ein weiteres Highlight ist die jährliche Blumenparade. Am dritten oder letzten Samstag in April zeigt eine Prozession von zwanzig Flößen und dreißig Fahrzeugen, voll dekoriert mit Blumen und Blüten, seinen einzigartigen Charme auf einem Spektakel auf über 40 Kilometern Strecke von Noordwijk nach Haarlem.
Accept
This website uses cookies to save your search preferences on this website, thereby improving your user experience. In addition, we place cookies for measuring and tracking visitor statistics. By clicking Accept, or continuing to use this site, you agree with this.